Wiener Linien

zuletzt aktualisiert am 15. August 2022

Update

Wien verlängert Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine erneut: Öffi-Nutzung bis Ende September kostenfrei

Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind, können bis Ende Mai das Netz der Wiener Linien ohne Ticket nutzen. Als Nachweis reichen die Reisedokumente. Wir appellieren auch weiterhin an unsere Fahrgemeinschaft, dass nur tatsächlich Betroffene von diesem Angebot Gebrauch machen.

***

Люди, які були змушені тікати з України, до кінця травня можуть користуватися транспортною мережею Wiener Linien, не купуючи квитків. Для підтвердження достатньо предʼявити закордонний паспорт. Ми закликаємо наших пасажирів, щоб цією пропозицією користувалися лише ті, хто дійсно є постраждалим.

***

Люди, которые были вынуждены бежать из Украины, до конца мая могут пользоваться транспортной сетью Wiener Linien, не покупая билетов. В качестве подтверждения достаточно предъявить загранпаспорт. Мы призываем наших пассажиров, чтобы этим предложением пользовались только те, кто действительно является пострадавшим.

***

People who have fled Ukraine can use the entire Wiener Linien network without a ticket until the end of May. Travel documents will be enough proof in the event of a ticket check.

weitere Hilfsmöglichkeiten

ÖBB

weitere Möglichkeiten
#kostenlos Öffi fahren
Menschen auf der Flucht können mit dem „Not-Ticket Ukraine“ kostenlos mit den ÖBB Zügen in ganz Österreich fahren. Das „Not-Ticket Ukraine“ gibt’s entweder direkt im Zug bei unserem Personal oder bei den ÖBB Ticketschaltern in den Bahnhöfen. Für die Ausstellung des Tickets werden Name und Reisepass benötigt.
Hinzugefügt am

VOR

weitere Möglichkeiten
#kostenlos Öffi fahren
Schutzsuchende aus der Ukraine können alle Verkehrsmittel im VOR gratis nutzen
Hinzugefügt am

Deutsche Bahn

weitere Möglichkeiten
#kostenlos Öffi fahren
Kostenloser Fern- und Nahverkehr für Schutzsuchende mit ukrainischem Pass.
Hinzugefügt am

© All rights reserved.