where2help

zuletzt aktualisiert am 13. März 2022

Ihr wollt freiwillige Hilfe organisieren?

Schritt 1: Registriert Euch als NGO / NPO
Klickt auf den Button „Als NGO / NPO registrieren“. Legt Euer Profil mit Eurem Namen, Eurer E-Mail-Adresse und einem Passwort an und gebt Eure Kontaktmöglichkeiten bekannt. Akzeptiert die Nutzungsbedingungen und schließt den ersten Schritt mit einem Klick auf den Button „Registrieren“ ab.

Schritt 2: Bestätigt Eure Registrierung
where2help schickt Euch ein E-Mail mit einem Bestätigungslink. Folgt dem Link und schließt die Registrierung damit ab.

Schritt 3: Veröffentlicht Eure Hilfsanfragen
Meldet Euch auf where2help mit Eurer registrierten E-Mail-Adresse und Eurem Passwort an. Unter „Konkreten Einsatz hinzufügen“ könnt Ihr eine neue Hilfsanfrage anlegen. Dafür gebt Ihr einen aussagekräftigen Titel, eine Beschreibung, Ort und Zeit sowie die Anzahl der benötigten HelferInnen und eine Kontaktperson vor Ort an. Ihr könnt zusätzliche Schichten hinzufügen. Klickt abschließend auf „Einsatz erstellen“ und „Veröffentlichen“, um den Einsatz für alle sichtbar zu machen.

Schritt 4: Behaltet den Überblick
Als NGO / NPO findet Ihr auf where2help alle Eure Hilfsanfragen übersichtlich aufgelistet. Ihr erhaltet einen genauen Überblick, wie viele HelferInnen sich bereits angemeldet haben – einschließlich Namen und Kontaktmöglichkeiten. Ihr könnt alle von Euch erstellten Einsätze in Eure Kalender eintragen lassen. Wenn Ihr eine Hilfsanfrage löscht oder verändert, werden angemeldete HelferInnen automatisch per E-Mail verständigt.

Gutes Gelingen!

 Du willst als Freiwillige/r mitmachen?

Schritt 1: Registriere Dich
Klicke auf den Button „Als Freiwillige/r registrieren“. Gib Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse an. Wähle ein Passwort und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Schließe den ersten Schritt mit einem Klick auf den Button ‚Registrieren‘ ab.

Schritt 2: Bestätige Deine Registrierung
where2help schickt Dir eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Folge dem Link und bestätige damit Deine Registrierung.

Schritt 3: Finde heraus, wo Du gebraucht wirst
Klicke auf „Als Freiwillige/r anmelden“. Melde Dich mit Deiner registrierten E-Mail-Adresse und Deinem Passwort an. Verschaffe Dir einen Überblick darüber, wo und wann Deine Hilfe gebraucht wird. Melde Dich direkt für einen Einsatz an. Deine Termine kannst Du auch in den Kalender Deines Mobiltelefons, Notebooks oder Tablets übertragen.

Schritt 4: Behalte den Überblick
Unter dem Punkt „Einsätze“ findest Du alle Deine Hilfseinsätze übersichtlich aufgelistet. Wenn ein Einsatz nicht stattfinden oder sich etwas ändern sollte, wirst Du per E-Mail informiert.

Schritt 5: Dein Einsatz
Falls Du einmal doch nicht kannst, melde Dich bitte auf where2help ab.

Wir freuen uns auf Dich!

weitere Hilfsmöglichkeiten

Samariterbund Wien

Mitmachen • Sachspenden • Spenden • Unterkunft
#Essen #Freiwilige Tätigkeit #Tiere
Neben finanzieller Unterstützung freut sich der Samariterbund Wien über zahlreiche neue oder neuwertige Sachspenden. Wenn du dich ehrenamtlich engagieren oder eine Unterkunft zur Verfügung stellen willst, kannst du dich ebenfalls an den Samariterbund wenden.
Hinzugefügt am

Train of Hope – Flüchtlingshilfe

Mitmachen • Sachspenden • Spenden
#Freiwilige Tätigkeit #Übersetzen
Der Verein koordiniert aktuell die Freiwilligen in der Ankunftshalle in Wien (Sport & Fun) und setzt sich seit 2015 stark für Flüchtende ein. Dafür werden Freiwillige, Sach- und Geldspenden benötigt.
Hinzugefügt am

Tierheim Berlin

Mitmachen • Sachspenden • Spenden
#Freiwilige Tätigkeit #Tiere
Es werden Sach- und Geldspenden angenommen, um die Haustiere der Schutzsuchenden zu verpflegen.
Hinzugefügt am

Blau-Gelbes Kreuz e.V.

Mitmachen • Spenden • weitere Möglichkeiten
#Arbeit #Freiwilige Tätigkeit #Transport #Übersetzen
Aktuell werden Geldspenden insbesondere für die Besorgung und den Transport von medizinischen Gütern sowie die Logistik weiterer in der Ukraine dringend benötigter Hilfsmittel verwendet. Außerdem werden immer Freiwillige gesucht.
Hinzugefügt am

St. Barbara Kirche

Mitmachen • Spenden • Unterkunft • weitere Möglichkeiten
#Arbeit #Freiwilige Tätigkeit #Grenzfahrten #Spendenaktion #Transport
Gesucht wird Unterstützung bei der Koordination diverser Tätigkeiten, der Aufnahme von Schutzsuchenden und beim Transport von Sachspenden und Hilfsgütern.
Hinzugefügt am

Caritas

Mitmachen • Spenden • Unterkunft • weitere Möglichkeiten
#Freiwilige Tätigkeit #Spendenaktion
Die Caritas ist seit mehr als 30 Jahren vor Ort im Einsatz. Es werden Notquartiere organsiert, Lebensmittelausgaben und die Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs.
Hinzugefügt am

fuereinand.at

Mitmachen • weitere Möglichkeiten
#Arbeit #Freiwilige Tätigkeit
Per E-Mail gibt’s in Echtzeit Aufrufe zur Mitarbeit in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen wie der Betreuung von Schutzsuchenden oder Sortierung von Sachspenden.
Hinzugefügt am

Volkshilfe

Mitmachen • Sachspenden • Unterkunft • weitere Möglichkeiten
#Freiwilige Tätigkeit #Übersetzen
Per Formular auf der Kampagnenseite eintragen. Es werden dringend Wohnraum, Sachspenden, Übersetzungsdienste, uvm. benötigt.
Hinzugefügt am

Leave No One Behind

Mitmachen • Spenden • weitere Möglichkeiten
#Freiwilige Tätigkeit #Spendenaktion
Spenden, Engagieren, Informationen, eigene Initiative eintragen – Erste Anlaufstelle, wenn du helfen willst, aber nicht weißt wie
Hinzugefügt am

Artists at Risk

Mitmachen • Unterkunft • weitere Möglichkeiten
#Freiwilige Tätigkeit
Unterstützung bei der Rettung von Kunstgegenständen, Archiven und Büchern in der Ukraine
Hinzugefügt am

UkraineNow

Mitmachen • Sachspenden • Unterkunft • weitere Möglichkeiten
#Arbeit #Freiwilige Tätigkeit #Grenzfahrten #Transport
Ein Netzwerk, das hilfsbereite Menschen miteinander verknüpft. Vom Transport zur Spendenannahme ist alles dabei.
Hinzugefügt am

© All rights reserved.